Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Oberberg

Gedenkstunde zum Antikriegstag

Liebe bunte Oberbergerinnen und Oberberger,

wir möchten nochmal an den Termin am Freitag, den 1. September erinnern;

Um 18 Uhr beginnt die Gedenkstunde zum Antikriegstag in Wiehl (im Wiehlpark), an dem auch DIE LINKE. Oberberg beteiligt ist.

Wir freuen uns darauf, euch möglichst zahlreich wieder zu sehen!

DIE LINKE. Oberberg macht dabei auf die geplante Aufrüstung durch die Bundesregierung aufmerksam.

„Außer der Rüstungsindustrie nutzt Aufrüstung niemanden.“ warnt DIE LINKE. Oberberg weiter: „Mit der Summe von jährlich 33 Milliarden Euro, die Union und SPD zukünftig mehr für Rüstung ausgeben wollen, könnten im ersten Jahr alle Schulen in Deutschland saniert werden. In den darauf folgenden Jahren könnten mit dem Geld dringend notwendige Rentenerhöhungen finanziert werden.“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Berücksichtigung in der Berichterstattung.

DIE LINKE. Oberberg


Pressearchiv

Kreisgeschäftsstelle

DIE LINKE. Kreisverband Oberberg
Gummersbacher Straße 22
51645 Gummersbach
Telefon: 02261 - 9942627
Mail: Vorstand(at)dielinkeoberberg.de